Universelle Prinzipien verhelfen zu ...

Universelle Prinzipien verhelfen zu Allgemeinwohl, Frieden und Gerechtigkeit
Erfolg auf der Basis von Harmoniekonzepten
08.01.2011

Inhalt
1. Harmonie und die Gesetze der Natur – die Bedeutung von Harmoniekonzepten
2. Das Bemühen um Weltharmonie als geschichtliche Herausforderung
3. Möglichkeiten und Grenzen von Harmonie
4. Ursachen und Folgen des menschlichen Harmoniebedürfnisses
4.1 Harmonie durch Schadensbegrenzung bei Konflikten und Anpassungsstörungen
4.2 Harmonie durch Kultivierung der Lebensformen
4.3 Gefahren und Chancen von Managementstrategien
5. Der Einsatz von Technologien erfordert Erfolgskontrollen
6. Die Kompatibilität von Harmoniekonzepten
7. Harmoniekonzepte und die sich selbst regulierende Kommunikationsgesellschaft
Anhang: Die Weltharmonie-Vision von Leonardo Boff: „Eine große Familie“

Das ist eine Informationsseite von IMGE - Psychologisches Institut für Menschenrechte, Gesundheit und Entwicklung gGmbH.

Unterstützen Sie die
Deutsche Petition zur globalen politischen Ordnung
>>>
zur Website


Die erste Veröffentlichung zu dem Themenkreis diese Website liegt jetzt vor:

Die besten Jahre liegen noch vor uns

Verzeichnis aller Texte Impressum Kontakt Datenschutz Hilfe english