Die Logik optimaler Kooperation...

Die Logik optimaler Kooperation (Global Governance)
Das Konzept der Vereinten Nationen: Politische und wirtschaftliche Instanzen sorgen für optimale Lebensqualität
16.04.2013

Inhalt
1. Der Sinn von Regulierung und die problematischen Folgen von Deregulierung
2. Was optimalen mitmenschlichen Umgang ermöglicht, ist offensichtlich
3. Optimale und schädliche Kooperation unter organisatorischen Bedingungen
3.1 Hinweise zu einer grundgesetzgemäßen Unternehmensorganisation
3.2 Hinweise zu einer grundgesetzgemäßen Straßenverkehrsorganisation
4. Deregulierende Neuregelung ist zum Beispiel bei Überreglementierung erforderlich
5. Schlussbemerkung: Regulierung beruht auf Mathematik

Das ist eine Informationsseite von IMGE - Psychologisches Institut für Menschenrechte, Gesundheit und Entwicklung gGmbH.

Unterstützen Sie die
Deutsche Petition zur globalen politischen Ordnung
>>>
zur Website


Die erste Veröffentlichung zu dem Themenkreis diese Website liegt jetzt vor:

Die besten Jahre liegen noch vor uns

Verzeichnis aller Texte Impressum Kontakt Datenschutz Hilfe english