Der praktische Verlauf des Übergangs...

Der praktische Verlauf des Übergangs zu bestens geordnetem globalem Zusammenleben
Das strategische Vorgehen der gesellschaftlichen Transformation
28.06.2021

Inhalt
1. Unsere Ausgangslage 1
2. Eine Lösungsstrategie 3
3. Die Transformation auf der politisch-organisatorischen Ebene 7
3.1 Umsetzungs- und Umstellungsschwierigkeiten 8
3.2 Die Umsetzung gemäß Plan A 9
3.3 Die Umsetzung gemäß Plan B 11
4. Ereignisse in der Geschichte des Christentums trugen dazu bei, dass die Umsetzung (Transformation) nicht schon früher erfolgte 14
5. Zu befriedigender Lebensführung gehört, die eigene Bestimmung zu finden und dieser zu folgen 15
5.1 Hindernisse 15
5.2 Persönlichkeitsentwicklung geht mit lebenslangem Lernen einher 16
5.3 Ursachen bisheriger Fehlentwicklungen beruhen auf verbreiteter Geringschätzung der Würde des Menschen sowie von menschlicher Gleichberechtigung 18
6. Eine Definition zu „menschenwürdigem Handeln“ und zu „menschlicher Reife“ 20
6.1 Unbefriedigendes Vorgehen erfordert zweckdienliche Innovationen 22

Das ist eine Informationsseite von IMGE - Psychologisches Institut für Menschenrechte, Gesundheit und Entwicklung gGmbH.

Unterstützen Sie die
Deutsche Petition zur globalen politischen Ordnung
>>>
zur Website


Die erste Veröffentlichung zu dem Themenkreis diese Website liegt jetzt vor:

Die besten Jahre liegen noch vor uns

Verzeichnis aller Texte Impressum Kontakt Datenschutz Hilfe english