Staatsrecht und Grundgesetz

Staatsrecht und Grundgesetz
Freiheit/Souveränität ist die Fähigkeit, eigenes Potential ungehindert zugunsten des Allgemeinwohls einsetzen zu können
Eine Stellungnahme zu Karl Albrecht Schachtschneider: „Die Souveränität Deutschlands“ , Kopp 2012
23.02.2016

Inhalt
1. Einige Stichpunkte zur Lage der Nation: Wie ist es aktuell um Deutschland bestellt?
2. Ansätze eines freiheitlichen Konzepts der Volkssouveränität
2.1 Erläuterungen zu der Freiheit, die den Menschenrechten zugrunde liegt
2.2 Geboten ist ein Verständnis individueller Freiheit, das dem Allgemeinwohl dient
3. Deutsches Staatsrecht fördert einen willkürlichen, verheerenden Umgang mit Freiheit
4. Es gelang zu wenig, für Freiheit und Souveränität auf der politischen Ebene zu sorgen
5. Essentials einer grundgesetzgemäßen freiheitlich-demokratischen Staatsordnung

Das ist eine Informationsseite von IMGE - Psychologisches Institut für Menschenrechte, Gesundheit und Entwicklung gGmbH.

Unterstützen Sie die
Deutsche Petition zur globalen politischen Ordnung
>>>
zur Website


Die erste Veröffentlichung zu dem Themenkreis diese Website liegt jetzt vor:

Die besten Jahre liegen noch vor uns

Verzeichnis aller Texte Impressum Kontakt Datenschutz Hilfe english